Silbermond

24.07.68

Als ich geboren wurde,
erblickte ich das Licht der Welt.
Als ich geboren wurde,
da schien die Sommersonne hell.
...

Read more


Mondenkind

Wahrspruchwort (von und für Rudolf Steiner)

Es sprechen zu den Menschenseelen,
Die Dinge in den Raumesweiten;
Sie wandeln sich im Zeitenlauf.
Erkennend dringt die Menschenseele,
Unbegrenzt von Raumesweiten,
Unbeirrt vom Zeitenlauf,
In das Reich der Ewigkeit.
...

Read more


Flatterzunge

Die Dämonen

Es kursiert immer noch
die Vorstellung, Lucifer,
Ahriman oder Antichrist
würden im Fleische erscheinen.
Jeder kann
Antichrist sein. Lucifer,
Ahriman oder Antichrist
sind geistige Wesenheiten,
die von jedem wie ein
Dämon Besitz ergreifen
können. Jeder kann Gut
oder Böse sein. Das liegt
an jedem selbst. Wenn wir
dies verstehen, werden wir
auch eine wirkliche Inkarnation
Ahrimans überleben.
...

Read more


Schmetterling

Was die Welt zusammenhält

Nun weiß ich endlich, was die Welt,
Im Innersten zusammenhält:
Es ist des Gottes höchste Kraft,
Die diese Welt erschaffen hat.
...

Read more


Reisebilder - für Rose Ausländer

Enttäuschung

Ich mag mich täuschen,
Aber Du täuschst mich nicht:
Immer, wenn wir Worte tauschen,
Bin ich von Dir enttäuscht.
...

Read more


Höllengang - für Samuel Beckett

Ohne Titel

Pisspott, oh Gott, oh Gott,
Tellermiene in die Vitrine,
Regenbogen, ungelogen,
Hallo Franz, ab den Schwanz.
...

Read more


Wüstenblume - für Ernst Jandl

Experimentelles Gedicht III

Äajsölgfdjkdtl - reck,
Goewqasdgf - weg;
Öölkjgjhgffkh - lack,
Pölkhkkjhhhö - kack.
...

Read more


Abgesang - Vierzeiler

Fels in der Brandung

Ich möcht’ ein Fels in der Brandung sein,
Die Wellen, sie peitschen gegen mich ein;
Ich trotz’ dem Wasser und auch dem Wind,
Bis alle Wellen gebrochen sind.
...

Read more

 

- Wiki: Lyrik

- Wiki: Kategorie Lyrik

- Wiki: Liste deutssprachiger Lyriker

- Wiki: Liste rhetorischer Stilmittel

- Netz: Lutz Görner: Lyrik für Alle

- Netz: Geburtstagssprüche